Smartphones und Tablets mit USB 3.0 noch in diesem Jahr

MobileSmartphoneTabletWorkspaceZubehör

Auf der CES erklärte das USB Implementers Forum, schnelle USB-3.0-Schnittstellen würden bis Jahresende oder spätestens Anfang des nächsten Jahres auch in Smartphones und Tablets verbaut.

Wahrscheinlich würden Smartphones und Tablets einen MicroUSB-Port erhalten, der USB 3.0 unterstützt, und der nicht nur schnellere Datentransfers als bisher ermöglicht, sondern auch ein schnelleres Aufladen der Geräte erlaubt, sagte Rahman Ismail vom USB Implementers Forum laut PCWorld. Seinen Aussagen zufolge werden die Transferraten deutlich unter denen liegen, die am PC oder Notebook mit USB 3.0 erreicht werden, da schnellere Verbindungen mehr Strom benötigen würden, was für Smartphones und Tablets hinderlich ist. Ismail rechnet mit einem Durchsatz von rund 100 MByte pro Sekunde.