Trekstor: Mini-Beamer fürs iPhone

Allgemein

Trekstor präsentiert einen LED-Miniprojektor für Apples iPhone. Der i.Gear lumio schafft eine Bilddiagonale von maximal 130 Zentimetern.

Trekstors LED-Miniprojektor i.Gear lumio ist auf Apples iPhone 4/4S zugeschnitten. Das Smartphone wird in die Docking-Vorrichtung des Beamers gesteckt.

Laut Hersteller schafft der LED-Beamer (64,0 x 127,0 x 22,5 Millimeter) eine Bilddiagonale zwischen 30 und 130 Zentimetern.

Die technischen Daten

Die Helligkeit liegt zwischen 13 und 15 ANSI-Lumen. Besonders lichtstark ist das nicht, Aipteks Mini-Beamer Pocket Cinema V50 etwa erreicht laut Hersteller 40 ANSI-Lumen. Das Kontrastverhältnis liegt bei 1000:1. Das Bild im 16:9-Format wird mit einer Auflösung von 640 x 340 Pixel dargestellt.

Der Projektor arbeitet mit DLP-Technik und ist laut Hersteller für eine Projektionsdistanz zwischen 48,8 Zentimetern bis 2,92 Metern geeignet. Die Lebensdauer der drei RGB-LEDs beträgt nach Herstellerangaben mehr als 20 000 Stunden.

Das iPhone wird via Dockinganschluss mit Trekstors LED-Miniprojektor i.Gear lumio verbunden. (Foto: Trekstor)

Ein Lithium-Ionen-Akku ist ebenfalls integriert, er soll drei Stunden lang durchhalten und wird am PC über den Mini-USB-Anschluss geladen.

Das Gerät verfügt sogar über integrierte Lautsprecher und eine Ladefunktion. Raumfüllenden Klang darf man sich davon natürlich nicht erwarten, aber für eine kurze Präsentation mag die Qualität gerade ausreichend sein.

Der Mini-Beamer ist ab sofort für 199 Euro erhältlich.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen