Externe SSD-Festplatte für mobile Backups

Data & StorageStorage

Der kalifornische Speicherspezialist Super Talent stellt eine externe SSD-Festplatte mit USB 3.0 vor. Die Flashspeicher-Lösung soll in erster Linie als mobiles Backup dienen.

Der kalifornische Hersteller Super Talent Technology hat seinen Firmensitz in San José und hat sich auf Speicherlösungen spezialisiert. Jetzt hat das Unternehmen eine ultraportable externe Festplatte auf SSD-Basis vorgestellt.

Die Storage POD Mini bietet aufgrund der SSD-Technik einige offensichtliche Vorteile. So gelten die Flashspeicher als besonders schnell. Da keine rotierenden Teile wie bei der konventionellen Festplatte vorhanden sind, arbeiten SSD-Festplatten lautlos.

Abstürze des Lese-/Schreibkopfs bei unsanfter Behandlung sind ebenfalls nicht zu befürchten. So gesehen sind SSD-Speicher ideal für unterwegs.

60, 120 oder 240 Gigabyte

Die Storage POD Mini ist mit Abmessungen von 110 x 68 x 10 Millimeter etwa so groß wie eine 2,5 Zoll-Festplatte. Laut Hersteller werden die Daten mit Hilfe des integrierten Prozessors beim Schreib- und Lesevorgang komprimiert beziehungsweise dekomprimiert, um Speicherplatz zu sparen. Beim Schreiben werden Geschwindigkeiten von bis zu 174 MB pro Sekunde erreicht, beim Lesezugriff angeblich 260 MB.

Laut Hersteller soll sich das über USB 3.0 angeschlossene Laufwerk besonders für schnelle Backups unterwegs eignen. Die Backup-Routine wird durch eine Taste auf dem Gehäuse gestartet.

Erhältlich ist die Storage POD Mini in Ausführungen von 60, 120 oder 240 Gigabyte. Wann und zu welchem Preis das Gerät in Deutschland in den Handel kommt, ist noch nicht klar. Da Super Talent aber auch in Europa eine Niederlassung hat und andere Speicherprodukte in Deutschland verkauft, dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die SSD-Festplatte hierzulande erhältlich ist.