Facebook: Ab Januar mit Werbung im Stream

MarketingSoziale NetzwerkeWerbung

Facebook möchte bald Werbung in den Newsfeed einbinden. Laut TechCrunch sollen schon im Januar so genannten „Sponsored Stories“ im Nachrichtenstrom der Nutzer auftauchen. Die Betreiber des sozialen Netzwerks wollen dabei aber dezent vorgehen.

So soll zunächst maximal eine Anzeige pro Tag erscheinen. Zudem sollen Sie sich auf das Verhalten und des Nutzers oder Aktivitäten der Freunde beziehen und damit auch inhaltlich interessant sein. So erhält man zum Beispiel Anzeigen zu Firmen, die eine Unternehmensseite auf Facebook betreiben, und die ein Freund mag. Bislang gibt es diese Form der Werbung schon in der rechten Spalte neben dem Newsfeed.

Nun sollen Sie in den Nachrichtenstrom wandern und einem Status-Update auch sehr ähnlich sehen – allerdings sind sie mit „Sponsored“ gekennzeichnet. Ausschalten kann man sie nicht, aber zumindest einzeln löschen. Zunächst sollen die Anzeigen nur in der Desktop-Version und noch nicht in der mobilen Ansicht von Facebook erscheinen.