Samsung liefert Android 4 für Galaxy-Modelle aus

MobileMobile OS

Im ersten Quartal 2012 soll die neue Android-Version Ice Cream Sandwich für das Galaxy S II und das Galaxy Note ausgeliefert werden, die anderen Galaxy-Geräte sollen kurz darauf  upgedated werden.

Samsung kündigt auf seinen Seiten an, zunächst Android-Updates für das Galaxy S II, das Galaxy S II LTE, das Galaxy Note, Galaxy R, Galaxy Tab 10.1, 8.9, 7.7 und 7.0 Plus auszuliefern und dies über jeden Telekommunikationsanbieter für jeden Markt separat vorher bekannt zu geben.

In den folgenden Worten der kurzen Unternehmensmeldung werden nur noch die Vorzüge von Android 4.0 hervorgehoben, die bereits zur Einführung des ersten Android4-Gerätes »Galaxy Nexus« im Oktober zu sehen waren. Zu den Neuheiten zählten Gesichtserkennung statt PIN-Angaben zum Starten des Gerätes, das Teilen von Webseiten, Apps und YouTube-Videos über die NFC-Technik sowie die Integration von Effekten bei Videos und Chats.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen