Eric Schmidt verspricht Google-Tablet in sechs Monaten

MobileMobile OSTablet

In einem Interview hat Googles Aufsichtsratschef Eric Schmidt erklärt, man wolle innerhalb der nächsten sechs Monate ein eigenes Tablet vermarkten. Mehr Angaben dazu machte er aber nicht.

Gegenüber der italienischen Corriere Della Sera sagte Schmidt, »in den nächsten sechs Monaten planen wir, ein Tablet der höchsten Qualität zu vermarkten«. Ausstattung und Features sind noch unbekannt, man darf allerdings davon ausgehen, dass Android als Betriebssystem zum Einsatz kommt. Als Hersteller kämen Motorola und Samsung in Frage: beide sind etablierte Hersteller von Android-Geräte und eng mit Google verbunden. Motorola wird gerade von Google übernommen, Samsung fertigte schon mehrere Smartphones für Google, darunter auch das aktuelle Flaggschiff Galaxy Nexus.