Adobe bringt Flash für Android 4.0

MobileMobile OSSoftware

Auch für Ice Cream Sandwich ist nun ein Flash Player zu haben. Bislang musste die neue Android-Version und damit auch das Android-Flaggschiff Galaxy Nexus ohne Flash-Support auskommen.

Der Flash Player 11 steht im Android Market nun auch für Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich bereit. Neue Features bringt die neue Flash-Version nicht, so dass sich Nutzer älterer Android-Versionen das Update im Prinzip sparen können.

Es dürfte sich um die letzte Version des Flash Players für Android aus dem Hause Adobe handeln, nachdem das Unternehmen angekündigt hatte, die Weiterentwicklung der Plattform für Mobilgeräte einzustellen und stattdessen lieber auf HTML5 zu setzen. Man stellt allerdings den Code bereit, so dass andere Anbieter Flash-Implementierungen für Mobilgeräte aufsetzen können – RiM beispielsweise will das für seine Blackberry-Plattform auf jeden Fall tun.