Neues iPad soll bereits in 3-4 Monaten erhältlich sein

MobileTablet

Diesmal nennt das taiwanische Branchen-Sprachrohr Digitimes »Quellen« aus der Vertriebskette, nicht mehr von den Auftragsherstellern: Die nächste Generation des iPads sei bald da.

Die Komponentenlieferanten hätten bereits mit der Auslieferung ihrer Bauteile an die Auftragsproduzenten von Apple begonnen, berichtet Digitimes. Dabei würden sie gleichzeitig die Menge der Bauteil-Lieferungen für das iPad 2 verringern.

Mit einem neuen iPad ist also in Kürze zu rechnen. Ob es sich allerdings um das iPad 3 handelt oder nur um ein aufgemotztes iPad 2 (wie Versionsnummern im Code des neuen iOS5.01 andeuten) bleibt fraglich. Nach bisherigen Gerüchten will Auftragsproduzent Foxconn schon ab Januar mit der Produktion der »nächsten Generation« des Apple-Tablets beginnen und im Februar mit der Massenproduktion beginnen.

Die Gerüchte um Apples Tablet-Weiterentwicklung reißen nicht ab – so heißt es in einigen sogar schon, das iPad 3 werde dicker werden, in anderen nur ohne Fach-Angaben, dass es sehr bald komme. Widersprüchliche Meldungen wie etwa die vom Wall-Street-Journal-Blog AllThingsDigital (wir berichteten) verlautbaren, es komme erst im 3. Quartal 2012.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen