Weitere Einzelheiten zum Fernsehapparat von Apple

MobileWorkspaceZubehör

Wie es aussieht, soll es nicht nur eine Standardgröße von Apple iTV geben, sondern mehrere Formate. Angetrieben wird das Digitalgerät von einem A6-Prozessor.

Vor über einer Woche fingen wir die ersten konkreten Hinweise zum TV-Gerät mit Apfel-Logo auf. Es soll in einer Sharp-Fabrik in Japan gebaut werden (wir berichteten). Nun gibt es weitere Hinweise, wonach es nicht nur ein singuläres Gerät werden soll, sondern gleich eine Produktfamilie in diversen Displaygrößen. Allen gemeinsam sei der Apple-Prozessor der nächsten Generation, der A6. Er soll im kommenden Jahr auch iPad 3 und iPhone 5 befeuern.

Das Portal Smarthouse.com zitiert eigene Quellen, wonach Apple unbedingt den Smart-TVs von Samsung und LG zuvorkommen und ihnen den Markt madig machen möchte. Es dürften also etliche Zusatzfunktionen und Dienste wie etwa eine iTunes-Anbindung zur Systemausstattung gehören. Außerdem will Smarthouse konkret erfahren haben, dass sich die Displaygrößen zwischen 32 Zoll und 55 Zoll bewegen werden.