Kostenloses WLAN am Flughafen Frankfurt

MobileNetzwerkeWLANWorkspaceZubehör

Gute Nachrichten für Vielflieger: das Wireless LAN im Frankfurter Flughafen kann künftig 30 Minuten lang kostenlos genutzt werden, so das Reisende mit Smartphone oder Notebook ins Internet gelangen.

Man biete als erster deutscher Airport kostenloses WLAN an, betont der Flughafenbetreiber Fraport und freut sich über die »signifikante Verbesserung der Aufenthaltsqualität«.

Wird der Browser gestartet, gelangt der Nutzer automatisch auf eine Registrierungsseite, auf der er einen Zugangscode anfordern kann. Dieser wird ihm per SMS auf das Handy geschickt und berechtigt zum kostenlosen Surfen für 30 Minuten. Das Angebot kann einmal täglich genutzt werden. Wer länger online sein will, kann einen neuen Zugangscode anfordern, dann wird die Internet-Nutzung allerdings mit 4,65 Euro pro Stunde abgerechnet.

Betreiber der Hotspots am Frankfurter Flughafen ist die Deutsche Telekom.

(Quelle kleines Bild oben: Dark Vectorangel – Fotolia.com)