Video-Interview: Cloud als »einzige Möglichkeit, mit der wirtschaftlichen Innovation mitzuhalten«

CloudNetzwerke

In einem Interview auf der CA World in Las Vegas befragte unser spanischer ITespresso-Redakteur Pablo Fernandez den Computer Associates-Chef Bill MCracken zu den Chancen und Risiken von Cloud Computing auch für kleinere und mittlere Unternehmen. McCracken schwärmte förmlich von den Segnungen der Wolke.

Computer Associates gehört zu den Urgewüchsen der Softwarebranche und hat bereits so manche Wogen wie eine drohende Insolvenz überstanden.  In einem Interview, das eher in einen Monolog des CA-Chefs (mit vielen Antworten auf nur zwei Fragen) ausartete, würdigt der Firmenpatriarch die Rolle des Cloud Computings als den seligmachenden Schrittmacher des künftigen IT-Fortschritts.

MCracken nahm die auf CAs Veranstaltung vorgestellten neuen Cloud-Agility-Produkte als Anlass, die Technik dahinter als Wirtschaftsmotor anzupreisen.

Die Cloud sei die einzige Lösung, um die steigende Nachfrage der Wirtschaft nach Ressourcen und Technologien zufriedenstellen zu können, erklärt McCracken. Nur durch Cloud-Technik könne die exponentielle Steigerung der nötigen Informationsverarbeitungsmenge ausreichend bearbeitet werden – und dies noch dazu nach den individuellen Bedürfnissen des jeweiligen Kunden.

Besonders kleine und mittlere Unternehmen könnten so davon profitieren, neueste Technologien ohne riesige Investitionen zu nutzen.

Das vollständige Video mit McCrackens noch viel ausführlicheren Aussagen finden Sie hier (Dem spanisch getexteten kurzen Einstieg des Kollegen folgt ein längeres englischsprachiges Gespräch):

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen