Lexmark: Neue App für mobiles Drucken

DruckerMobileMobile AppsSoftwareWorkspace

Eine neue Version der Lexmark Mobile Printing App läuft auf Tablets und Smartphones unter Android sowie iOS.

Die App unterstützt die neuen Tinten-Multifunktionsgeräte Pro715 und Pro915 sowie die meisten der seit 2005 vorgestellten Laserdrucker des Unternehmens. Im App-Store von Apple beispielsweise ist sie seit dem 3.11.2011 verfügbar, nun in einer deutschen Version.

WLAN genügt

Um von der App aus zu drucken, genügt es, wenn Endgerät und Drucker im selben WLAN eingebunden sind. Bei der älteren mobilen Drucksoftware von Lexmark, LexPrint, war noch eine spezielle Software nötig, die auf dem Host-PC des Druckers ausgeführt werden mußte. Da diese Voraussetzung nun wohl wegfällt, ist tatsächlich mobiles Drucken ohne Rechner möglich.