Großer Onlineshop Cyberport wird durch eBay noch größer

E-CommerceMarketing

Zu den großen deutschen Webshops für IT-Produkte zählt Cyberport.de – mit Hilfe eines eigenen eBay-Shops habe man nun in wenigen Wochen über eine Million Euro mehr Umsatz erwirtschaftet.

Geht es nach der aktuellen Meldung von eBay, ist Cyberports Erfolg durch seinen eBay-Shop quasi explodiert. Schon im Oktober habe Cyberport einen eigenen Shop im Onlinehandels-Imperium eBay gestartet und habe inzwischen mehr als eine Million Euro Umsatz nur über den ehemaligen Auktions-Anbieter eingenommen.

Weil der Online-Umsatz von Cyberport auch außerhalb eBays nicht schlecht ist, lobt eBay vorsichtig  nur das »Erfolgspotential einer Multi-Channel-Strategie in der heutigen Handelslandschaft«. Kurzum: Wer schon groß ist, wird noch größer, wenn er alle Möglichkeiten ausschöpft. Cyberport hat eigene Shops in der »realen« Welt in Berlin, Leipzig, Dresden und bald auch in Wien, seinen erfolgreichen Onlineshop Cyberport.de und seit Oktober eben auch noch den virtuellen eBay-Laden.

Ebay-Geschäftskundenleiter im Elektronikbereich Martin Vogel hat sicherlich einiges zu Cyberports eBay-Erfolg beigetragen: Der frühere Auktionskanal liefert inzwischen seinen Shop-Betreibern einen Rundum-Service um die Verkaufsstrategie an. Ein einfaches Onlineportal für private Käufe und Verkäufe ist eBay schon lange nicht mehr.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen