Epson: Drei neue Multifunktionsgeräte für Einsteiger und Fortgeschrittene

DruckerNetzwerkeWorkspaceZubehör

Für kleine und mittlere Unternehmen stellt Epson drei neue Multifunktionsgeräte zum Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen vor. Die Modelle Stylus Office BX305FW Plus für 112 Euro, Stylus Office BX630FW für 180 Euro und Stylus Office BX935FWD für 280 Euro sind sämtlich mit einer WLAN-Schnittstelle versehen und bieten auch alle eine automatische Dokumentenzuführung.

Für den professionellen Einsatz am interessantesten ist das Spitzenmodell Stylus Office BX935FWD, weil es nicht nur doppelseitigen Druck, sondern auch automatisches doppelseitiges Scannen bietet, über zwei Papierzuführungen verfügt und mit XL-Patronen bestückt werden kann, was die Druckkosten deutlich senkt.

Die Geräte arbeiten mit vier Pigment-Tinten und liefern damit wasserfeste Ausdrucke und auch gute randlose Fotodrucke bis zum Format A4. Mittels der neuen Technik Epson Connect kann man vom Smartphone oder Tablet-PC drahtlos drucken, beim BX935FWD auch per E-Mail. Das Spitzenmodell unterstützt außerdem den Cloud-Druckdienst von Google. Die Geräte sind ab sofort im Handel verfügbar.