Android Market: Schweden laden mehr Apps herunter als die gesamten USA

MobileMobile AppsMobile OS

Auch die Deutschen, Schweizer und Spanier übertreffen die Vereinigten Staaten beim Download von Android Apps.

In seiner aktuellen Studie »Android insights« hat das Marktforschungsinstitut Research2Guidane die Häufigkeit von App-Downloads auf die einzelnen Länder heruntergebrochen.

Demnach liegen die USA gerade mal im Mittelfeld auf Platz 10 der Hitliste aktiver Android-Nutzer – mit nur durchschnittlich zwei Downloads pro Anwender pro Smartphone pro Monat.

Die schwedischen Android-User laden durchschnittlich monatlich fünf Applikationen oder mehr pro Nutzer aus dem Android-Market herunter, gefolgt von den Niederlanden, Deutschland, der Schweiz und Spanien bei einem Durchschnitt von etwa vier Apps pro Nutzer.

Je höher die Anzahl der App-Downloads pro Monat, desto offener sei die Gesellschaft des entsprechenden Landes gegenüber Neuheiten, interpretieren die Marktforscher ihre Zahlen – je nach Land könne man folglich auf Marketing seiner eigenen Apps verzichten.

 

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen