Nokia Lumia 800 im Test

von Jakob Ginzburg 2
ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




2 Antworten zu Nokia Lumia 800 im Test

  • 15. November 2011 à 20:22 von driveon

    Ich finde es schade, dass Nokia kein Telefon mit Windows Phone und Hardwaretastatur herausgebracht hat. Das würde nun genau noch fehlen und ich würde eins kaufen.
    Vielleicht Q1 2012?

  • 7. Dezember 2011 à 17:50 von WP7

    Wieso sollte dieses Smartphone eine bessere Hardware hebn? Im Gegensatz zu Android und iOs, benoetigt WP7 keine Dualcore Prozessoren oder 1GB Ram! Wieso sollte man eine bessere Hardware haben, als man benoetigt?

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>