Tool wertet sicherheitskritische SAP-Nutzung aus

PolitikRechtSicherheitSoftware

Als dauerhafte »Sicherheitsagenten« fischen die agileSI-Programme Daten aus der SAP-Nutzung und übergeben sie zur Auswertung an das Compliance-Reporting-Programm Arcsight.

Teil der neuen Lösung »agile SI« sei ein spezielles Analyse-Paket für Arcsight, das die Daten aus der SAP-Nutzung interpretiert und auf Sicherheitsempfehlungen von SAP und der Deutschen SAP-Usergroup DSAG untersucht.

Die Tools halten sich laut Anbieter an die »SAP Best Practice«-Regeln und integrieren sich nahtlos in den SAP-Systemen. Welche Daten aus dem System herausgefischt werden können, regle der System-Eigner über eine HTML-Oberfläche selbst, und auch diese Daten könnten nur durch die SAP-Authentifiziierung zur Auswertung gebracht werden – ein Missbrauch durch Dritte sei so ausgeschlossen, meldet der Hersteller.

In einer Grafik zeigt Anbieter IT-Cube, aus welchen Datenbanken und Programmen er Daten für Compliance-Reports holen kann:

 

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen