Deutsche können das Galaxy Tab 10.1 über britische Onlinehops weiter erwerben

WorkspaceZubehör

Bei der Suche nach Einkaufsschnäppchen ist das Blog Schnäppchenfuchs in Großbritannien fündig geworden: Von hier aus lässt sich das wegen Apples Klage aus dem deutschen Handel verschwundene Galaxy-Tab 10.1 aus Großbritannien bestellen.

Das Samsung Galaxy Tab 10.1 wurde zwar in Deutschland vom Verkauf verbannt, in Großbritannien darf es aber noch immer angeboten werden.

Die Versandkosten innerhalb Europas sind nicht allzu hoch, der Durchschnittspreis der Geräte liege in England bei rund 590 Euro, bemühte Schnäppchenfuchs die Preisvergleichsdienste. Bei der Suche fanden die Kollegen jedoch ein 16-GByte-GalaxyTab bei eBay Großbritannien für angeblich nur 331 Euro. Allerdings handle es sich um ein »Refurbished«-Gerät – also gebraucht und ohne Herstellergarantie.

Deutsche Nutzer von eBay landen durch Klick auf den Link automatisch auf deutschsprachigen eBay-Seiten, die aber dennoch die britischen Pfund-Preise der gebrauchten Limited-Edition mit 274,99 Pfund angeben (derzeit 314,42 Euro). Hinzu kommt der Versand von 14,99 Pfund (17,14 Euro).

Bildergalerie Galaxy Tab 10.1


Bildergalerie Galaxy Tab 10.1

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen