Hardware-Smartcard sichert E-Mails in Android-Systemen ab

SoftwareZusammenarbeit

Hersteller NitroDesk nennt es die »erste hardwarebasierte Email-Verschlüsselung für Android« – die certgate SmartCard microSD soll zunehmend geschäftlich genutzte Android-Handys verschlüsseln.

Die E-Mail-App »TouchDown« ist ein S/MIME-fähiger Exchange-Client für Android-Geräte und bindet nun die certgate micro SmartCard ein.

Das Nürnberger IT-Sicherheits-Unternehmens certgate und die Firma NitroDesk aus Washington wollen durch die Nutzung der Smartcard sichere S/MIME-Zertifikate für Android-E-Mails bieten.

Laut certgate schließt die SD-Karte »die entscheidende Sicherheitslücke auf dem mobilen Gerät«: Den privaten Schlüssel des S/MIME-Zertifikats legt sie nicht mehr im angreifbaren Speicherbereich des Gerätes ab, sondern im nicht auslesbaren Speicher der Smartcard.

So seien selbst bei einem Verlust des Gerätes die gespeicherten Exchange-Daten und die digitale Identität des Benutzers vor Missbrauch geschützt.

IT-SA 2011: Certgate, Stand 328

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen