Microsofts Hotmail-Dienst startet als Android-App

MobileMobile AppsMobile OSSoftware

Der E-Mail- und Kontakte-Dienst von Microsoft ist ab sofort auch für das Google-Handysystem über eine App erreichbar statt wie bisher nur per Webbrowser.

Es ist schwer zu verstehen, dass Microsoft seinen Dienst für E-Mails, synchronisierten Kalender und Kontakte nun auf Android startet, das diese Services alle schon als Google-Apps besitzt. Doch etwas weitergedacht ist Hotmail der weltgrößte Webmail-Dienst, von dem die vielen Nutzer nicht ablassen möchten. Die Hotmail App ist ab sofort im Android Market erhältlich.

Allerdings, so berichtet TechCrunch von der Neuheit, habe die App nichts wirklich Neues – das Programm melde bekannte Funktionen wie Attachments, Bilderversand und Zugriff auf Ordner und Unterordner als tolle Features.

Interessanter sei eine andere Nachricht, die berichtet, dass Hotmail nun auch als Option in iOS genannt wird – bisher tauchte Microsoft bei Apple nur mit Exchange auf.

Bildergalerie Hotmail-App für Android: