Iomega eGo Desktop im Test

Data & StorageKomponentenStorageWorkspaceZubehör

Speicherplatz kann man eigentlich nie genug haben, egal ob nun im Büro oder zu Hause. Iomega bietet mit der eGo Desktop reichlich Speicher, allerdings ist die 2-TByte-Platte mit dem schnellen USB-3.0-Interface durch ihr hohes Gewicht eher für den stationären denn für den mobilen Einsatz gemacht.

Man muss kein Datensammler sein, um heutzutage viel Speicherplatz zu benötigen. Dokumente, E-Mails, hochauflösende Grafiken und Präsentationen, Fotos und HD-Videos – schnell ist da eine Festplatte voll. Externe Festplatten bieten sich da an zur schnellen Speichererweiterung, zumal sie mit USB 3.0 flotte Datenübertragungen ermöglichen.

Eine solche Festplatte ist die Iomega eGo Desktop, die der Hersteller mit 1, 2 und 3 TByte Speicherkapazität verkauft. Unser Testgerät fasst 2 TByte und hat derzeit einen Straßenpreis von rund 110 Euro. Damit muss man pro Gigabyte etwa 5,5 Cent investieren. Die Modelle mit 1 und 3 TByte bieten ein schlechteres Preis/Leistungsverhältnis.

Das Laufwerk misst 12,4 x 18,5 x 4,1 Zentimeter und wiegt rund 1 Kilogramm. Im Inneren steckt eine 3,5-Zoll-Festplattevon Seagate, die mit NTFS formatiert ist. So können, anders als bei FAT32, auch Dateien über der 4-GByte-Grenze gespeichert werden.

Bei der Platte handelt es sich um eine Seagate Barracuda Green ST2000DL003, die 64 MByte Cache besitzt und mit 5900 Umdrehungen pro Minute fast lautlos arbeitet.

Benchmarks

Im Test muss sich die Iomega eGo nicht nur an einer USB-3.0-Schnittstellte, sondern auch an einer USB-2.0-Schnittstelle beweisen. In beiden Fällen wird das mitgelieferte USB-3.0-Kabel verwendet.

Gemessen mit CrystalDiskMark erreichen wir via USB 3.0 eine Schreibrate von 105,6 MByte/s und eine Leserate von 112 MByte/s. Der Disk Benchmark von AIDA (vormals Everest) liefert mit 92,1 und 97,2 MByte/s etwas niedrigere Werte. An einem USB-2.0-Port ist bei rund 25 MByte/s Schluss.

Fazit

Die eGo-Serie von Iomega eignet sich zwar nicht als mobiler Speicher, macht sich im stationären Einsatz im Büro oder zu Hause jedoch gut. Mit einem Durchsatz von rund 100 MByte/s ist die Platte recht schnell, wir hatten aber auch schon schnellere USB-3.0-Laufwerke auf dem Prüfstand.
ITespresso.de-Logo Gut
eGo Desktop Hard Drive
Hersteller: Iomega
Internet: go.iomega.com
Preis: 92 Euro (1 TByte ), 110 Euro (2 TByte), 210 Euro (3 TByte)

Note: gut
Leistung (40 %): gut
Ergonomie (15%): gut
Ausstattung (20%): gut
Funktionen (20%): sehr gut
Service (5%): ausreichend

Technische Daten
Bauform: externe USB-Festplatte, 3,5-Zoll
Abmessungen: 12,4 x 18,5 x 4.1 cm
Gewicht: 1000g
Schnittstellen: USB 3.0, USB 2.0 kompatibel
Stromversorgung: externes Netzteil
Interne Platte: Seagate Barracuda Green ST2000DL003
Kapazität: 2000 GByte
Schnittstelle: intern SATA II
U/Min: 5.900
Cache: 64 MByte
Zubehör: USB-Kabel, Anleitung, Stromadapter
Unterstützte Betriebssysteme: Windows XP/Vista/Windows 7, MacOS X 10.3 – 10.6

Messergebnisse
HD Tune (USB 2.0 / USB 3.0) (read only)
Transferrate min: 24.3 MB/s, 47.0 MB/s
Transferrate max: 26.8 MB/s, 99.3 MB/s
Transferrate Durchschnitt: 25.6 MB/s, 87.4 MB/s
Burstrate: 25.5 MB/s, 102.9 MB/s
Access Time: 15.0 ms, 14.4 ms
CPU Auslastung: 9.5 %, 3.2 %

AIDA Disk Benchmark (USB 2.0 / USB 3.0) (Buffer read)
Transferrate min: 25.4 MB/s, 92.7 MB/s
Transferrate max: 25.9 MB/s, 70.0 MB/s
Transferrate Durchschnitt: 25.9MB/s, 97.2 MB/s
CPU Auslastung max: 8 %, 13 %
CPU Auslastung Durchschnitt: 5 %, 3 %

AIDA Disk Benchmark (USB 2.0 / USB 3.0) (Buffer write)
Transferrate min: 25.4 MB/s, 78.2 MB/s
Transferrate max: 25.9 MB/s, 94.1 MB/s
Transferrate Durchschnitt: 25.9MB/s, 92.1 MB/s
CPU Auslastung max: 8 %, 20 %
CPU Auslastung Durchschnitt: 5 %, 4 %

Crystal Diskmark 3.0 (USB 2.0 / USB 3.0)
Sequential Read: 26.90 MB/s, 112.7 MB/s
Sequential Write: 26.12 MB/s, 105.6 MB/s
Random Read 512 kByte: 20.20 MB/s, 43.44MB/s
Random Write 512 kByte: 25.95 MB/s, 70.19 MB/s
Random Read 4 kByte (Queue Depth 1): 0.569 MB/s, 1.552 MB/s
Random Write 4 kByte (Queue Depth 1): 1.546 MB/s, 0.609 MB/s
Random Read 4 kByte (Queue Depth 32): 0.580 MB/s, 0.645 MB/s
Random Write 4 kByte (Queue Depth 32): 1.538 MB/s, 1.498 MB/s

Iomega eGo Desktop