Tarox bietet vorkonfigurierte Windows-Server für kleine Unternehmen

CloudIT-ManagementIT-ProjekteNetzwerkeServer

Als »Serveraktion« bezeichnet der deutsche Anbieter Tarox sein aktuelles Angebot – ohne direkte Nennung von Preisen. Doch eine Beratung für KMUs und eine Teilnahme an einem Workshop ist offenbar dabei.

Immerhin sei der Windows Server 2008 R2 in einer gemeinsamen Marketing-Aktion mit Microsoft derzeit das günstigste Angebot für KMUs, berichtet der Hersteller der Serversysteme. Die Aktion gelte bis Ende des Jahres.

Mit den speziellen IT-Anforderungen kleiner und mittelgroßer Unternehmen beginnt Tarox seine Werbung für die neuen Server. Dazu gehörten höhere Datensicherheit, einfache Administration des Systems und das Einhalten kleiner Budgets. Genannt werden sie nicht, denn die Einzelanforderungen werden im Gespräch festgelegt.

Doch in der Marketing-Aktion verkündet Tarox »besonders attraktiv gepreiste Aktionsmodelle« für »jederzeit individuelle Konfigurationen nach Kundenwunsch«. So könne flexibel auf geänderte Anforderungen reagiert und optional der Vor-Ort- Service hinzugebucht werden.

Die Aktion wird eröffnet mit dem Tarox Server »ParX T100c« und einem vorinstallierten Windows Server 2008 Foundation – »dem Betriebssystem, das am besten zum Budget kleiner Unternehmen passt«. Auch für einen Umstieg von alten Serversystemen auf die neue Software-Umgebung biete man kleinen und mittleren Unternehmen »überzeugende Aktionen«.

Wer ab September so einen ParX-Server mit einem Microsoft Betriebssystem kaufe, habe ab dem 01.10.2011 durch ein Punktesystem die Möglichkeit, an einem Migrations-Workshop teilzunehmen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen