Stuttgarter Messeduo verfehlt anvisierte Besucherzahl

KarriereNetzwerk-ManagementNetzwerkeSoftware
IT&Business

Zum dritten Mal fand die IT & Business und parallel die DMS Expo vom 20. bis 22. September mit rund 500 Ausstellern auf der Messe Stuttgart statt. Die Messeleitung hatte im Vorfeld rund 15.000 Besucher erwartet, gekommen sind allerdings nur 11.000.

Die beiden Fachmessen richten sich vor allem an die Verantwortlichen aus IT-Abteilungen und an kaufmännische Entscheider in Unternehmen. Wurden 2010 noch etwas über 10.000 Besucher gezählt, wurden in diesem Jahr rund 11.000 gezählt. 85 Prozent der befragten Fachbesucher gaben an, bei IT-Investitionen zu entscheiden oder daran beteiligt zu sein. Trotz der stagnierenden Besucherzahlen zeigten sich die meisten Aussteller zufrieden.

So fällt auch die Bilanz von Dr. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Branchenverbandes BITKOM, positiv aus: »Die IT & Business hat einen klaren Fokus auf den Mittelstand sowie die industrielle Fertigung, und die Unternehmen finden hier genau die IT-Lösungen, die sie benötigen. Die Aussteller sind hier durchweg zufrieden und machen vom ersten Messetag an gute Geschäfte. Wir werden unseren Teil dazu beitragen, dass die IT & Business auch in Zukunft erfolgreich ist.“

IT&Business Sage bäurer

Auf der IT&Business präsentierte Sage bäurer seine betriebswirtschaftliche Software sowie Services.

Beteiligt an der Messe sind die Branchenverbände BITKOM als fachlicher Träger, VDMA Fachverband Software als ideeller Träger und VOI als Partner der DMS EXPO. Die ausstellenden Anbieter präsentierten Know-how und lösungsorientierte Ansätze rund um die zukünftigen Herausforderungen der Unternehmens-IT.  Als Aussteller waren auf der IT & Business unter anderem Abas Software, CAS, Comarch, G Data, Oxaion, pro ALPHA, Psipenta, Sage bäurer und das Systemhaus Raber + Märcker zu finden. Die wichtigsten Aussteller auf der DMS EXPO waren Adobe Systems, Easy Software, ELO, Canon Deutschland, Kodak, Kofax, Konica Minolta, Kyocera, Panasonic, Pitney Bowes und SAP.

In den zehn Fachforen und im Kongressbereich in den Hallen 3 und 5 der IT & Business gab es Vorträge zu allen Bereichen, die für die Unternehmens-IT relevant sind: Cloud Computing, Social CRM, Rechenzentren und Sicherheit, Planung der Unternehmensressourcen und Geschäftsanalytik und Kundenbeziehungsmanagement. Zudem präsentierte der BITKOM auf seinem „Forum Markttrends“ aktuelle Branchenentwicklungen. In Halle 7 der DMS Expo beleuchten das VOI-Forum die Themen Elektronischer Briefversand, Outputmanagement, Dokumentenmanagement, Geschäftsprozessmanagement, Enterprise 2.0 sowie Produktinformation und Produktkommunikation.