Acer Iconia Tab W500 im Test

von Siegfried Moersch 0

Fazit

Der Versuch, ein Tablet mit Windows 7 auf den Markt zu bringen, ist löblich, doch die tägliche Arbeit wird mit der relativ langsamen CPU zum Geduldsspiel. Sie taktet zwar mit 1 GHz, doch für Windows 7 Home Premium ist das zu wenig. Ein schlankes Android als Betriebssystem hätte hier mehr herausgeholt.

Darüber hinaus muss man sich auch beim Gewicht auf einiges einstellen, denn das Acer Iconia Tab W500 bringt fast 1 Kilogramm auf die Waage.
ITespresso.de-Logo Befriedigend

Iconia Tab W500 mit Keydock
Hersteller: Acer
Internet: www.acer.de
Preis: 599 Euro (499 Euro ohne Keydock)

Note: befriedigend
Akku-Laufzeit (20%): befriedigend
Leistung (15%): ausreichend
Bedienung (15%): gut
Ergonomie (10%): gut
Ausstattung (20%): gut
Funktionen (15%): gut
Service (5%): ausreichend

Technische Daten

Tablet
Display: 10.1-Zoll-TFT Touchscreen (1280 x 800)
Prozessor: Dual-Core, AMD C-50, 1 GHz, 1 MByte Cache
Grafik: AMD Radeon HD 6250, Shared Memory
Arbeitsspeicher: 2 GByte DDR3-1333
Festspeicher: 32 GByte
Kartenleser: SD/ MMC
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 32-bit (Recovery DVD)
Drahtloses Netzwerk: WiFi WLAN 802.11 b/g/n
Bluetooth: 3.0+EDR
Anschlüsse: 2 x USB 2.0, HDMI, Kopfhörer
Kamera: WebCAM 1.3 MP, DigiCAM 1.3 MP
Abmessungen: 190x 275 x 14,7 mm
Akku: intern, 3-Zellen, Lithium-Polymer, 3260 mAh
Gewicht: 970 g

Dockingstation Keydock
Funktionen: QWERTZ-Tastatur, 2 Maustasten
Anschlüsse: 2 x USB 2.0, RJ-45 (FastEthernet-Anschluss)
Abmessungen: 190 x 275 x ~ 22 mm
Gewicht: 590 g

Messergebnisse
PC Mark 05: Absturz
PC Mark 07: 825
3D Mark: V03: 3289, V05: Absturz, V06: 1274, V11: 155
Cinebench 10 32-bit: 650 (1 CPU Rendering), 1237 (x CPU Rendering), 1256 (OpenGL)
Cinebench 11.5: 32-Bit: 0,39 (CPU), 4,99 (OpenGL)
HD Tune: 90.1 MByte/s (max), 46,8 MByte/s (Burst), Zugriffszeit: 0,843 Millisekunden CPU-Last 65,5%
AS SSD: ISO 33,63 MB/s, Programm 8,61 MB/s, Spiel: 22,10 MB/s
AS SSD: Seq-Lesen: 133,88 MB/s, Seq-Schreiben: 40,23 MB/s
AS SSD: Zugriffszeiten Lesen: 0,907 ms, Schreiben: 2,685 ms

Akkulaufzeit:
Test-1 Web & Office: 164 Minuten, maximale Helligkeit, W-LAN on
Test-2 Last: 156 Minuten, maximale Helligkeit, W-LAN on
Test-3 Video-Play-back: 148 Minuten, maximale Helligkeit, W-LAN off
Test-4 Ladezyklus: 169 Minuten

Acer Iconia Tab W500

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Acer Iconia Tab W500 im Test

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>