Neues iPhone5 soll früher kommen

MobileSmartphone

Zumindest, wenn das britische Mobil-Web »Pocketgamer« recht hat, kommt das iPhone5 früher als in vielen anderen Medien kolportiert.

Wenngleich alle Web-Nachrichtenseiten sich mit »exklusiven« News vom Rest absetzen wollen, die am Ende doch nicht so exklusiv sind, hat sich Pocketnews etwas Neues ausgedacht: Das »exklusive Gerücht«. Die aktuelle Meldung erzählt Neuheiten über das iPhone 5 und meldet, dass die Pressekonferenz zum neuen Apple-Smartphone schon am 5. Oktober stattfindet. Die österreichische Nachrichtenagentur Presstext wiederum spricht davon, dass das iPhone 5 wie erwartet am 21. Oktober in den Handel komme.

Pocketnews berichtet, eine »Insiderquelle« habe von einer Veröffentlichung des iPhone 5 schon am 5. Oktober gesprochen. Orange-CEO Stephane Richard hatte  zuvor von einem Pressetermin im September und einem Verkauf ab dem 15. Oktober erzählt.

Das Blog Engadget wiederum will bereits technische Daten eines »iPhone 4s white« beim Anbieter AT&T gefunden haben.  Es meldet ein dünneres, aber größeres Modell mit 8-Megapixel-Kamera und A5-Dualcore-CPU.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen