Google übernimmt deutsches Schnäppchen-Start-up DailyDeal

ÜbernahmenUnternehmen

Google hat das deutsche Start-up DailyDeal übernommen, das sich auf die Vermittlung von Rabattgutscheinen spezialisiert hat. Wie viel sich Google den Zukauf kosten lässt, wurde nicht bekannt.

DailyDeal wurde 2009 als 2-Mann-Start-up von den Brüdern Fabian und Ferry Heilemann gegründet und ist seitdem kräftig gewachsen. Man beschäftigt mittlerweile rund 200 Mitarbeiter und ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv.

Wie es auf der Website heißt, wurde man von Google übernommen und soll Teil des Teams von Google Offers werden. Das ist Googles Groupon-Konkurrent, den der Suchmaschinenbetreiber seit Jahresanfang entwickelt, nachdem der Kauf des amerikanischen Rabattspezialisten trotz eines 6-Milliarden-Dollar-Angebots scheiterte.