Vorabversion von Windows 8 womöglich noch diese Woche

BetriebssystemSoftwareWorkspace

Microsoft wird wahrscheinlich auf seiner in dieser Woche stattfindenden Entwicklerkonferenz BUILD eine Preview von Windows 8 veröffentlichen. Gerüchten zufolge soll diese nicht nur für Teilnehmer der Konferenz verfügbar sein, sondern für die Allgemeinheit.

Die BUILD findet vom 13. bis 16 September im kalifornischen Anaheim statt und widmet sich der Entwicklung von Windows-Anwendungen. Daher dürfte das kommende Windows 8 auf der Konferenz eine wichtige Rolle spielen, weshalb damit gerechnet wird, dass Microsoft eine Preview des Betriebssystems veröffentlicht. Darauf deuten zumindest einige Screenshots hin, die in einem Forum aufgetaucht sind und ein als Developer Preview bezeichnetes Build zeigen. Dieses wird wohl nicht nur an die Konferenzteilnehmer verteilt, sondern auch für andere interessierte Nutzer verfügbar sein. Immerhin hatte Microsoft schon im August via Twitter versprochen, ein mögliches Pre-Release von Windows 8 solle einfach und unkompliziert zu haben sein.

Windows 8 wird voraussichtlich im nächsten Jahr auf den Markt kommen und soll deutlich schneller booten als bisherige Windows-Versionen – Microsoft verspricht einen um 30 bis 70 Prozent beschleunigten Startvorgang. Darüber hinaus soll Windows 8 erstmals auf Systemen mit ARM-Prozessoren laufen und wird, ganz im Stile von Mac OS X, einen App Store mitbringen.