Nexus Prime: Neues Google-Handy bei britischem Online-Händler aufgetaucht

MobileMobile OSSmartphone

Dass das nächste Google Phone auf den Namen Nexus Prime hören und von Samsung gefertigt wird, war bereits bekannt. Über die technischen Daten konnte bislang aber nur spekuliert werden. Nun ist das Gerät jedoch bei einem britischen Online-Händler aufgetaucht.

Handtec listet seit Kurzem das Google Nexus Prime, macht aber keine Angaben zu Preis und Verfügbarkeit. Die technischen Daten entsprechen denen, die zuvor bereits von der Gerüchteküche hochgekocht wurden: ein AMOLED-Display mit 4,6 Zoll und einer Auflösung von 800 x 1280 Pixeln, ein Dualcore-Prozessor mit 1,5 GHz und eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, die Videos mit 1080p aufnehmen kann, sowie eine 1-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite.

Das Nexus Prime wird von Samsung produziert und soll anderen Gerüchten zufolge 8,8 Millimeter dick sein. Beim Hersteller selbst läuft es wohl unter der Bezeichnung GT-I9250, worauf zumindest eine Support-Seite hindeutet, die kürzlich online ging, aber bislang kaum gefüllt wurde.