Seagate bringt externe 4-TByte-Platte mit USB3-Anschluss

Data & StorageStorage

In mehreren Varianten erhältlich ist die neue  Platte mit hoher Kapazität und schneller Datenübertragung. Die externe USB3-Platte kommt in Kapazitäten mit bis zu 4 TByte und ist mit zahlreichen Datensicherungs-Funktionen ausgestattet.

Das »FreeAgent Goflex External Drive« von Seagate hat laut Hersteller Plug&Play-Konnektivität zu USB2- und USB3-Schnittstellen. Es bringe ein automatisch fortlaufendes Backup aller Daten mit und speichere diese durch eine Chiffrierungs-Software sicher ab, bewirbt der Hersteller sein Produkt. Weil immer mehr Hersteller auf das Design hinweisen, hat auch Seagate sich ein Herz genommen und die »beleuchtete Kapazitätsanzeige« in seiner Produktwerbung herausgestellt.

Das externe 3,5-Zoll-Laufwerk mit 4 TByte Kapazität kostet 250 US-Dollars, die 1-TByte-Variante ist für 109 Dollars zu haben, die 2-TByte-Version für knapp 130 Dollars, mit 3 TByte kostet der Speicher 200 Dollars. Auf den deutschen Webseiten ist die Neuheit noch nicht angekommen, das Produkt dürfte aber in Kürze auch hierzulande erhältlich sein.

Galerie: Mehrere Ansichten des Produkts von vorne, der Seite und hinten:


Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen