Software verschlüsselt jede Internetverbindung

SicherheitSicherheitsmanagementSoftware

Über einen Drittserver wird jeder Datentransfer per AES in 256 Bit verschlüsselt, zerstückelt und über viele Stationen einzeln verteilt und abgefragt – ein Mitloggen durch die abgefragten Server sei somit nicht mehr möglich, erklärt der Hersteller.

Die Software Encrypted Internet 2012 von OC Shield wird auf den Clients installiert, sendet die Informationen voll verschlüsselt auf den Server des Herstellers, der wiederum die Daten in kleine Teile zerstückelt und von mehreren Servern von OC Shield aus weiter versendet. Die Antworten auf die einzelnen Server-Anfragen sammelt das Unternehmen wieder und sendet sie zusammengefasst voll verschlüsselt zurück.

So will der Anbieter verhindern, dass Angriffe auf die Daten erfolgen. Eine Attacke auf einzelne verteilte Datenpakete sei sinnlos, erklärt der Distributor Jakob Software, der momentan noch nach Wiederverkäufern in Deutschland sucht.

Die englischsprachige Version steht als Demoversion zum Download bereit. Ein Preis für Deutschland wurde noch nicht genannt – die Vorversion Encrypted Internet 2011 war in den USA für 79 US-Dollar Jahregebühr erhältlich.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen