ITespresso.de-Umfrage: Der Hersteller spielt beim Server-Kauf eine große Rolle

CloudNetzwerkeServer

Nur zwölf Prozent der Server-Käufer haben keine Präferenz, was den Hersteller ihrer Server angeht, wie eine aktuelle Umfrage von ITespresso.de zeigt. Der Rest bevorzugt klar die Systeme eines bestimmten Herstellers – zumeist handelt es sich dabei um HP.

In unserer Umfrage votierten 33 Prozent der Teilnehmer für Server von HP, das sich mit dem geplanten Abschied vom Consumer-Geschäft künftig viel stärker auf diesen Bereich konzentrieren will. Es folgen mit einigem Respektabstand Dell und IBM, die auch was die Verkaufszahlen angeht, hinter HP platziert sind. Nur acht Prozent der Umfrageteilnehmer präferieren Server eines Herstellers, der nicht zu den großen Fünf HP, Dell, IBM, Fujitsu und Oracle zählt.

Neue Umfrage: Wie viel Zeit verbringen Sie im Urlaub mit Dingen, die Ihren Job betreffen?

Dass 42 Prozent der ITespresso.de-Leser im Urlaub per Mail und/oder Handy für Chef und Kollegen erreichbar sind, hatten wir in einer früheren Umfrage bereits ermittelt. Nun wollen wir von Ihnen wissen, viel Zeit Sie währen des Urlaubs für berufsbezogene Dinge aufgewendet haben: nur ein paar Minuten hier und da oder regelmäßig größere Mengen? Oder zählen Sie zu den Glücklichen, die im Urlaub komplett abschalten konnten und keinen Gedanken an die Arbeit verschwenden brauchten?

((Update))
Die Umfrage ist abgeschlossen, danke an alle, die mitgemacht haben. Hier geht es zur Auswertung.

(Quelle kleines Bild oben: Sashkin – Fotolia.com)