Android-Smartphone für 99 Euro bei Lidl

MobileMobile OSSmartphoneWorkspaceZubehör

Auf den Aktionsflächen bei Lidl ist ab dem 1. September ein Huawei Ideos X3 für 99,99 Euro zu finden. Dabei handelt es sich um ein Android-Smartphone ohne SIM-Lock, dem der Discounter jedoch eine SIM-Karte des eigenen Angebots beilegt, die 25 Freiminuten und einen Monat Gratis-Internet bietet.

Das Huawei Ideos X3 besitzt einen Touchscreen mit 3,2 Zoll, auf dem 320 x 480 Bildpunkte dargestellt werden. Es wiegt 104 Gramm und wird von einem Prozessor mit 600 MHz angetrieben. 512 MByte Speicher sind an Bord, dazu ein Steckplatz für microSD-Karten, über den man dem Smartphone bis zu 32 GByte weiteren Speicher verpassen kann.

Das funkt im WLAN nach 802.11b/g/n und beherrscht Bluetooth 2.1. Es besitzt eine Kamera mit 3,2 Megapixeln und ist mit Android 2.3 alias Gingerbread bestückt.

Lidl verkauft das Ideos X3 ohne SIM-Lock, legt ihm jedoch eine SIM-Karte für Lidl Mobile bei. Wenn die 25 Freiminuten und der eine Monat Gratis-Internet aufgebraucht sind, lässt sich damit für 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netze telefonieren. SMS werden ebenfalls mit 9 Cent berechnet, für das mobile Internet 24 Cent pro MByte. Alternativ dazu gibt es jedoch auch eine Flatrate für 8,99 Euro pro Monat, bei der ab 500 MByte gedrosselt wird, und eine für 14,99 Euro pro Monat, bei der ab 5 GByte gedrosselt wird.

Bedenkt man, dass das Huawei Ideos X3 bei anderen Händlern über 200 Euro kostet, ist das Lidl-Angebot ein echtes Schnäppchen.

Bildergalerie Huawei Ideos X3


Bildergalerie Huawei Ideos X3