CAS-Software sucht wieder Sponsoren für Mittelstandsprogramm

IT-ManagementIT-Projekte

Die Mutter aller deutschen IT-Mttelstandspogramme entstand vor Jahren bei der Karlsruher CAS-Software. Die neunte Ausgabe der Aktion startet nun am 1. November 2011. Ziel des Programms für die Förderung von Innovationen ist es, die Förderpreise aus der Industrie selbst zu generieren.

Insbesondere Software-Unternehmen werden von CAS Software (einem erfolgreichen CRM-Unternehmen) als Sponsoren für die neue Ausgabe des Mittelstandsprogrammes gesucht. Das Spenden ihrer Programme und Dienstleistungen schaffe laut Initiator Martin Hubschneider im Gegenzug die Chance, »wertvolle Geschäftskontakte zu knüpfen und mit geringem Aufwand neue Interessenten und Kunden zu gewinnen.«

Das Geben und Nehmen innerhalb der Industrie funktioniert bereits seit Jahren prächtig: Firmen stellen ihr Produktportfolio für die Gewinner kostenfrei zu Verfügung. um diese leistungen bewerben können sich kleine und mittlere Unternehmen, die innovative Produkte und Dienstleistungen anbieten. Der sponsor ählt den Geinne in seinem Bereich aus. CAS ist sich sicher, dass die Aktion sowohl den Sponsoren als auch den Preisträgern Erfolge bringen wird.

Schirmherr ist auch dieses Jahr wieder Dr. Lothar Späth

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen