Externe Festplatte für harte Kerle

Data & StorageStorage

Der taiwanesische Hersteller sorgt dafür, dass man seine Daten nun auch dorthin mitnehmen kann, wo es dreckig und hart ist, ob zur Jagd, auf Baustellen, Rennstrecken oder in den Bastelkeller. Sogar ein Sturz aus große Höhen könne die SH14 wegstecken.

Es ist die dritte Generation der Superior-Serie, die A-Data Technology nun auflegt. Die besonders kompakte und leicht in Taschen zu verstauende externe Festplatte gehört wohl nicht gerade zu den schönsten Vertretern seiner Art, doch dafür war den Ingenieuren weit wichtiger, dass die SH14 jegliche Schocks und Wassereinbrüche locker wegsteckt.

Damit einem Backup oder den wichtigen Transportdaten niemals etwas passiert, auch wenn der Besitzer ein Schussel sein sollte. Daher besteht die Außenhülle aus widerstandsfähigem Kunststoff, welches nichts durchlasse. Außer den Daten, die via USB 3.0 Port in die jeweiligen Rechner strömen.

Das SH14 gibt es in drei Größen: 500 GByte (60 Euro), 750 GByte (72 Euro) und 1 TByte (93 Euro). Das ist kaum mehr als bei einem regulären externen Laufwerk und angesichts der modernen Schnittstelle und der kernigen Nehmerqualitäten eine interessante Offerte.