ITespresso.de-Umfrage: ERP und CRM auf dem Smartphone eher selten genutzt

MobileSmartphone

Smartphones sind mittlerweile richtige Alleskönner und bieten zahlreiche Funktionen und Apps für Business-Nutzer. Im Berufsalltag werden jedoch zumeist Standardfunktionen wie E-Mail und Internet-Surfen genutzt sowie natürlich Telefonfunktionen und SMS.

»Für welche Geschäftszwecke benutzen Sie ihr Smartphone?«, wollten wir von unseren Lesern wissen. Die Antworten zeigen, dass es vor allem die klassischen Smartphone-Funktionen sind, die im Berufsalltag zählen: das Telefonieren, das Schreiben von SMS und E-Mails, das Surfen im Internet. Schon bei der Nutzung von Social Networks und beim Instant Messaging geht der Anteil der Nutzer stark zurück, Hardcore-Business-Funktionen wie CRM und ERP werden auf dem Smartphone nur von einer Minderheit genutzt.

Interessant übrigens, dass nur 86 Prozent ihr Smartphone für berufliche Telefonate nutzen. Leider können wir nicht sagen, ob dann zumindest privat telefoniert wird, denn wenn nicht, gäbe es tatsächlich einige Anwender, die mit ihrem Smartphone gar nicht mehr telefonieren.

Neue Umfrage: Welchen Server-Hersteller bevorzugen Sie?

Dass das wichtigste Kriterium beim Server-Kauf die Zuverlässigkeit ist, hatten wir bereits in einer Umfrage ermittelt. Nun wollen wir von Ihnen wissen, ob Sie eine bestimmte Präferenz haben, was den Hersteller angeht: ist es einer aus dem Top 5 oder ein anderer – oder spielt der Hersteller für Sie keine Rolle?

((Update))
Die Umfrage ist beendet. Wir bedanken uns bei allen, die mitgemacht haben. Hier geht es zur Auswertung.

(Quelle kleines Bild oben: mipan – Fotolia.com)