Samsungs Galaxy R: Smartphone mit Dualcore-Prozessor

MobileSmartphone

Es handle sich um Samsungs erstes Mobiltelefon mit dem Nvidia-Tegra-2-Prozessor. Das auf Multimedia-Anwendungen zugeschnittene Smartphone folgt Tegra2-Geräten von Motorola, LG und T-Mobile.

Das neue Samsung Galaxy R ist ausgestattet mit einem großen 4,19-Zoll-Touchscreen-Display und wird angetrieben von einem NVidia-Tegra-2. Als Betriebssystem ist Android 2.3  (»Gingerbread«) aktiv.

 

Das Gerät soll hardwarebeschleunigte Flash-Videos von Full-HD-Filmen ohne merkliche Unterbrechungen garantieren. Über NVidias »Tegra Zone App«, die über Googles Android-Market erhältlich ist, sollen zahlreiche Tegra-2-optimierte Spiele erhältlich sein.

Das Smartphone bietet zwar die 1080p-Video-Wiedergabe aus allen gängigen Videocodecs, nimmt aber selbst nur mit 720p-Auflösung Filme auf. Das Gerät kommt mit 8 GByte internem Speicher und kann über Micro-SD um bis zu 32 GByte erweitert werden. In einem Video zeigen Nidia und Samsung die »Multimedia-Power des Tegra-2-Prozessors«:

Das Galaxy R ist vorerst in Schweden erhältlich, soll jedoch demnächst auch in anderen Regionen wie Nord- und Osteuropa sowie Asien angeboten werden.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen