Forbes: IBM und Apple sind die innovativsten IT-Unternehmen

Allgemein

IBM hat die meisten Forscher und Patente, Apple hat ein untrügliches Gespür für Design.

Die neue Ausgabe des US-Wirtschaftsmagazins kürt die innovativsten Unternehmen. Während sich das Magazin auf die Führungsqualitäten der Unternehmer hinter den Top 10 konzentriert, hat daraus das IT-Magazin Eweek die Top-Unternehmen und deren technische Innovationen herausgefiltert.

Redakteur Drayl K. Taft hat IBM auf Nummer 1 der Innovations-Hitliste gesetzt, weil 3000 Menschen dort nur mit Forschung beschäftigt sind und das Unternehmen mit 6 Milliarden Dollar jährlich in die Entwicklung investiert – mehr als jede andere Firma. Mit 150.000 Patenten sei das Ergebnis unübertroffen. Das Unternehmen habe schließlich auch eine Tradition von 100 Jahren Innovation.

Platz 2 geht an Apple, weil niemand dem Unternehmen nachmachen kann, zur richtigen Zeit das richtige Produktdesign zu haben; das iPad und das iPhone seien mit ihrem Erfolg der Beweis dafür, dass richtiges Design neue Märkte öffnen könne. Platz 3 nimmt Google ein, denn neben der guten Suchfunktion entstünden außen herum zahlreiche »coole Projekte« wie Google Goggles, Google Maps und die Google Apps. Googles Garantie an die Mitarbeiter, diese könnten 20 Prozent ihrer Arbeitszeit für eigene Projekte verwenden, brachte zahlreiche gute Ergebnisse wie das Tool »Swiffy«, das Flash zu HTML5 wandelt.

Platz 4 nehme Amazon ein, weil es neben dem Versandgeschäft als Träger des Ganzen auch noch Innovationen wie die Amazon Web Services einführte und damit zum Markführer im Cloud Computing aufstieg. Platz 5 nehme schließlich Microsoft ein, obwohl es manchmal ein bisschen zu langsam bei der Umsetzung kreativer Neuheiten sei. Mit Kinect habe man aber bewiesen, dass es doch klappt – das neue Mensch-Computer-Interface wurde sofort zum Erfolg.

Platz 6 geht an Adobe für die besten Tools für Designer und Entwickler, die mit diesen Programmen neue Innovationen schaffen könnten. Platz 7 geht an den Saas-Pionier Saleforce, Platz 8 an den Virtualisierungsvorreiter VMWare, Platz 9 an Twitter und seine neue Form zu kommunizieren.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen