ICQ bringt Updates seiner Android- und iPhone-Versionen

MobileMobile Apps

Der Urahn aller modernen Instant-Messaging-Programme ist fest in russischer Hand, und die investiert ordentlich in Neuerungen: Die jetzt erhältlichen aktualisierten mobilen Android- und iPhone-Versionen kommen mit optimiertem Batterieverbrauch und verbesserten Funktionen.

Die Android-Version 1.3 von ICQ soll sich durch eine vereinfachte Registrierung und einen hinzugefügten Benachrichtigungsdienst (auch für Android-Handys ohne ICQ) auszeichnen, teilt der Hersteller mit. Eingehende Nachrichten dieses Dienstes kämen in einem bequemen Pop-Up-Fenster, wo sie leicht gelesen und beantwortet werden könnten – extra einloggen müsse man sich dafür nicht mehr.

ICQ Mobile für Android v.1.3 steht als kostenloser Download unter http://www.icq.com/download/mobile/android/de oder im Android-Marketplace unter https://market.android.com/details?id=com.icq.mobile.client&feaure zur Verfügung.

ICQ Mobile für iPhone 2.6.1 für iPhone und iPod Touch wiederum ist bei ICQ unter http://www.icq.com/download/mobile/iphone/de zu haben und steht auch kostenfrei im iTunes Store unter http://itunes.apple.com/de/app/icq/id302707408?mt=8 bereit.

Alle neuen Versionen erlauben eine schnelle Registrierung direkt über die Handy-Oberfläche, verspricht der Hersteller.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen