Apple bald wertvollstes Unternehmen der Welt

FinanzmarktUnternehmen

Der Ölkonzern ExxonMobil ist das Unternehmen mit dem größten Börsenwert, doch der gestrige Kurzsturz fast aller Werte an den New Yorker Marktplätzen traf Apple nicht so hart wie andere: Die Chance auf die Nummer Eins rückt näher.

Zum Titel des wertvollsten Unternehmens fehlten gestern Abend »nur noch« 16 Milliarden Dollar. Vor zwei Wochen lag der Technologiekonzern ganze 50 Milliarden entfernt von ExxonMobil, berichtet die New York Times.

Zum Börsenschluss am 04.08.2011 fielen zwar auch die Apple-Werte, und dies um ganze 3,87 Prozent, doch ExxonMobil musste 5 Prozent Verlust hinnehmen. So ist das Ölunternehmen ExxonMobil noch mit 366 Milliarden Börsenwert gelistet, Apple trotz Börsenabsturz mit immer noch mit 350 Milliarden.

In den Köpfen der Aktienhändler schwebte vermutlich noch die Geschichte vom märchenhaften Gewinn im zweiten Geschäftsquartal des Herstellers mit dem Apfellogo.

(Quelle kleines Bild oben: Mihau – Fotolia.com)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen