Asus senkt Preis auch für 16-GByte-Transformer samt Tastaturdock

KomponentenWorkspaceZubehör

Nun wird der EeePad-Transformer in seiner 16-GByte-Version offiziell bei allen Händlern preiswerter: Asus will den Abverkauf seines Hybridgerätes weiter ankurbeln.

Ab dem 4. August startet Asus in Deutschland ganz offiziell den Abverkauf seines Eee Pad Transformer. Anders als bei den bisher nur mit Gutscheincodes günstig erwerbbaren 32-GByte-Geräten bei verschiedenen Händlern legt Asus seinen Preis nun sofort als günstigs Gesamtpaket fest: Die Docking-Tastatur ist schon im Gesamtpaket dabei und kostet zusammen mit dem 16-GByte-Pad ganze 499 Euro.

Die nochmalige Preisanpassung ist vermutlich eine Reaktion auf Acers Pläne, seine Iconia-Geräte günstiger anzubieten  – der Preiskampf um neuartige Tablets schwappt über nach Europa.

Asus packt bereits das Betriebssystem Android 3.1 (nicht wie in vorherigen Schnäppchen angeboten 3.01) auf die Geräte, das Update auf Android 3.2 sei bereits per Internet erhältlich, erklärt Asus in seiner aktuellen Meldung. Die restlichen technisschen Daten des 10,1-Zoll Gerätes sind reichlich bekannt.