Google+ ist das schnellstwachsende soziale Netzwerk

MarketingNetzwerkeSoziale Netzwerke

Das neue Google-Netzwerk wächst unsäglich schnell – ob es Web2-König Facebook irgendwie auch nur »ankratzen« kann, muss sich noch zeigen.

Schon am 19. Juli erreichte Google+ 20 Millionen Besucher – in nur 21 Tagen. Das Wachstum überschreitet das von Facebook beim Weitem: in der zweiten Woche stieg das weltweite Wachstum von Google+ um 82 Prozent, in der dritten Woche um 561 Prozent.

Das Netzwerken mit themenorientierten »Kreisen« fand vor allem das Wohlwollen der US-Nutzer. Comscore rechnet, dass die ganze Milliarde der registrierten Google-Nutzer früher oder später noch in das Netz einsteigen kann: Hohes Potential für die Werbebranche, von der Google schließlich lebt.

Ganz überrascht ist das Analyse-Unternehmen, dass die USA nur 27 Prozent des weltweiten Wachstums ausmachen. Indien liegt an zweiter Stelle, Großbritannien an dritter, dicht gefolgt von Kanada und schließlich Deutschland – Google+ ist also ein weltweites Phänomen. Ob das schnelle Wachstum sich abschwächt wie bei Myspace seinerseits,  wird sich noch zeigen müssen.

Eingetragene User habe MySpace aber immerhin noch fünf Mal so viele wie Google + sie hat, und Facebook sei mit 750 Milliionen Nutzern noch weit voraus, meint Comscore-Mitarbeiter Andrew Lipsman. Google+ sei derzeit vor allem bei den »Early Adopters«, nicht jedoch in der breiten Masse verankert. Für die könnte das recht einfache Produkt noch nicht einfach genug sein. Seine Vorteile gegenüber Facebook müssen sich eben noch herumsprechen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen