Ausprobiert: Fujitsu Stylistic Q550

von Sophie Curtis 1
ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Letzter Kommentar




Eine Antwort zu Ausprobiert: Fujitsu Stylistic Q550

  • 4. August 2011 à 10:02 von Daniel

    Oh man. Schwer, unhandlich und ein Stift zum Bedienen. Manchmal fragt man sich wirklich wer bei solchen renommierten Unternehmen, wie Fujitsu es nun einmal ist, in der Entwicklungsabteilung sitzt.

    Das Ding kauft halt niemand, das kann man so schon sagen. Ein Glück machen es Konkurrenten wie Samsung oder Motorola besser, die mit soliden Tablets wie dem Galaxy oder dem Xoom den Apfelfressern zumindest etwas auf die Pelle rücken!

    Gruß,
    Daniel

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>