eBay kauft gebrauchte Elektronikgeräte an

E-CommerceMarketing

Unter der Bezeichnung Sofort-Verkauf hat eBay eine Plattform gestartet, auf der deutsche eBay-Nutzer gebrauchte Rechner, Kameras, Handys und Spielekonsolen schnell zum Festpreis verkaufen können.

eBay arbeitet beim Sofort-Verkauf mit Flip4New zusammen, das schon länger bei eBay handelt und einige Erfahrung im Bereich Re-Commerce hat. Das Unternehmen übernimmt die gesamte Abwicklung.

Das Auktionshaus will seinen Nutzern mit dem neuen Angebot eine Alternative zur klassischen Versteigerung gebrauchter Produkte bieten. Beim Sofort-Verkauf erhalten diese direkt ein Angebot von Flip4New und können entscheiden, ob sie es annehmen. Wenn ja, kann das Gerät kostenfrei eingeschickt werden und Flip4New überweist den Kaufbetrag nach Prüfung des Geräts auf das Bank- oder Paypal-Konto des Kunden. Das Unternehmen übernimmt auch die Löschung sämtlicher Daten auf den Geräten.

In den USA startete der Sofort-Verkauf bereits im vergangenen Herbst unter der Bezeichnung Instant Sale. Bislang wurden dort laut eBay mehr als 4,3 Millionen Angebote für elektronische Geräte eingeholt.

Allerdings werden nicht jedwede Produkte aufgekauft, sondern nur bestimmte. Es handelt sich vor allem um Apple-Geräte, Notebooks, Monitore, Smartphones und Tablets, Digitalkameras und Navis.