Still und leise: Google startete Update des Android Market

MobileMobile AppsMobile OS

Viele Nutzer des Android Markets haben plötzlich einen Update-Hinweis für ihre Client-App (Version 3.0.27) erhalten. Google hat also ohne große Vorwarnung oder Werbetrommel die neue Ausbaustufe des App-Shops in Stellung gebracht.

Die Überarbeitung des Designs, Interfaces, der Bestellabläufe und Inhalte war vor ein paar Wochen zwar schon nach Außen gedrungen (wir berichteten), doch das Market-Update ging quasi über Nacht ohne großes Tamtam online. Damit können die Kunden nun auch Bücher bestellen und kostenpflichtige Filme auf ihren Android-Geräten anschauen. Das Market-Interface ähnelt nun der Optik von Honeycomb.

Wer keine automatische Update-Mitteilung auf seinem Gerät erhält, kann auch die Android Community besuchen, um den Market-Client manuell zu installieren. Der funktioniere ab Android 2.2.