Data & StorageKomponentenStorageWorkspace

Freecom Mobile Drive XXS Leather im Test

0 0 Keine Kommentare

Für regelmäßige Backups oder zum Auslagern großer Dateien bietet sich eine externe Festplatte an, etwa das Freecom Mobile Drive XXS Leather, das nicht nur stylisch und sehr kompakt ist, sondern sich im Test auch als ausgesprochen schnell herausstellt.

Das Mobile Drive XXS Leather ist eine externe 2,5-Zoll-Festplatte mit USB-3.0-Schnittstelle. Sie ist mit 155 Gramm sehr leicht und besitzt eine lederne Hülle, die kaum größer ist als die eigentliche Festplatte. Das Laufwerk ist dadurch extrem kompakt, die Abmessungen liegen bei 11,3 x 8,6 x 1 Zentimeter. Freecom bietet es mit Speicherkapazitäten von 320, 500 und 640 GByte an.

Im Auslieferungszustand ist die Platte mit FAT32 formatiert und funktioniert problemlos am Windows-PC und am Mac. Wer sie rein unter Windows betreibt, sollte sie sinnvollerweise mit dem Formatierungstool von Freecom zu NTFS konvertieren. Das hat den Vorteil, dass Dateien über 4 GByte gespeichert werden können – mit FAT32 klappt das nicht. Eventuell auf der Platte lagernde Daten gehen bei Verwendung des Freecom-Tools übrigens nicht verloren, da der Inhalt temporär auf die interne Festplatte des PCs oder Notebooks ausgelagert wird.

Neben dem Formatierungstool sind auf der Festplatte auch Handbücher, eine Backup-Software von Nero und ein Tool zur Steuerung des Energieverbrauchs zu finden. Mit letzterem lässt sich die Festplatte in den Standby-Modus versetzen, wenn sie längere Zeit nicht angesprochen wird. Vor allem beim Betrieb am Notebook soll das den Akku schonen, gleichzeitig soll es aber auch die Lebensdauer der Platte verlängern.

Benchmarks

Freecom setzt beim Mobile Drive auf eine Samsung HM641JZ, die mit 5400 Umdrehungen pro Minute arbeitet. In verschiedenen Benchmarks muss das Laufwerk zeigen, wie leistungsfähig es ist. Dafür haben wir es sowohl an eine USB-3.0-Schnittstelle als auch an eine USB-2.0-Schnittstelle angeschlossen, schließlich gilt es auch zu überprüfen, wie schnell die Datenübertragung bei älteren Rechnern klappt, die noch auf USB 2.0 setzen. Verwendet wurde dafür das beiliegende USB-Kabel, das mit 10,5 Zentimetern extrem kurz bemessen ist.

An einem USB-3.0-Anschluss ermittelt HD Tune, dass Daten mit 96,3 MByte/s gelesen werden und die Zugriffszeit bei 16,4 Millisekunden liegt. CrystalDiskMark bestätigt dies und gibt ebenfalls 96,3 MByte/s aus. Die Schreibrate messen wir mit dem Disk Benchmark von Everest, der auf 90 MByte/s kommt, was ebenfalls von CrystalDiskMark bestätigt wird.

Die Schreib-/Leseperformance an einem USB-2.0-Anschluss liegt auf dem gewohnten USB-2.0-Niveau – bei rund 30 MByte/s ist das Maximum ausgeschöpft.

In allen Tests verrichtet das Mobile Drive XXS Leather unhörbar seine Arbeit. Die Hitzentwicklung ist dafür deutlich zu spüren: von anfänglich 31 Grad Celsius steigt die Temperatur auf 42 Grad.

Fazit

Das Freecom Mobile Drive XXS Leather überzeugt in allen Disziplinen. Das USB-3.0-Laufwerk ist extrem handlich, schnell und auch preislich recht attraktiv. Mit den geringen Abmessungen und einem Gewicht von 155 Gramm ist es ideal geeignet für alle, die ihre Daten immer am Mann haben wollen.
ITespresso.de-Logo Gut
Mobile Drive XXS
Hersteller: Freecom
Internet: www.freecom.de
Preis: 89 Euro (320 GByte), 109 Euro (500 GByte), 119 Euro (640 GByte 119 Euro)

Note: gut
Leistung (40 %): sehr gut
Ergonomie (15%): sehr gut
Ausstattung (20%): gut
Funktionen (20%): gut
Service (5%): befriedigend

Technische Daten
Bauform: externe USB-Festplatte, 2,5 Zoll
Abmessungen: 11,3 x 8,6 x 1 cm
Gewicht: 155 g
Schnittstellen: USB 3, USB 2.0 kompatibel
Stromversorgung: über USB-Schnittstelle

Interne Platte: Samsung HM641JZ
Kapazität: 640 GByte
Schnittstelle: intern SATA II
U/Min: 5.400
Cache: 16 MByte

Zubehör: USB-Kabel, Anleitung, Software auf der Platte
Unterstützte Betriebssysteme: Windows 2000/XP/Vista, Mac OS X Tiger, Leopard, Snow Leopard

Messergebnisse
HDTune (USB 2.0 / USB 3.0) (read only)
Transferrate min: 26.2 MB/s, 45.5 MB/s
Transferrate max: 29.2 MB/s, 96.3 MB/s
Transferrate Durchschnitt: 28.0 MB/s, 74.9 MB/s
Burstrate: 28.8 MB/s, 156.3 MB/s
Access Time: 17.3 ms, 16.4 ms
CPU Auslastung: 4.5 %, 5.4 %

Everest Disk Benchmark (USB 2.0 / USB 3.0) (Buffer read)
Transferrate min: 27.8 MB/s, 159.8 MB/s
Transferrate max: 32.5 MB/s, 180.5 MB/s
Transferrate Durchschnitt: 29.3 MB/s, 170 MB/s
CPU Auslastung max: 4 %, 9 %
CPU Auslastung Durchschnitt: 5 %, 6 %

Everest Disk Benchmark (USB 2.0 / USB 3.0) (Buffer write)
Transferrate min: 21.4 MB/s, 83.7 MB/s
Transferrate max: 24.7 MB/s, 101.7 MB/s
Transferrate Durchschnitt: 22.3 MB/s, 90.3 MB/s
CPU Auslastung max: 12 %, 12 %
CPU Auslastung Durchschnitt: 5 %, 5 %

Crystal Diskmark 3.0 (USB 2.0 / USB 3.0)
Sequential Read: 30.74 MB/s, 99.39 MB/s
Sequential Write: 24.37 MB/s, 99.39 MB/s
Random Read 512 kByte: 20.97 MB/s, 54.05 MB/s
Random Write 512 kByte: 24.73 MB/s, 59.36 MB/s
Random Read 4 kByte (Queue Depth 1): 0.439 MB/s, 0.840 MB/s
Random Write 4 kByte (Queue Depth 1): 0.787 MB/s, 1.252 MB/s
Random Read 4 kByte (Queue Depth 32): 0.524 MB/s, 0.497 MB/s
Random Write 4 kByte (Queue Depth 32): 0.740 MB/s, 0.663 MB/s

Freecom Mobile Drive XXS Leather