Asus fertigt superkompaktes Notebook-Duo

MobileNotebook

Mit einem nur 5,5 mm dicken Displaydeckel, flacher Bauweise und leichtem Gehäuse empfehlen sich die Modelle U46 und U56 für vielreisende Geschäftsleute.

Wer oft unterwegs ist, möchte einen möglichst schlanken Mobilrechner unter den Arm klemmen können. Wer dabei trotzdem nicht auf die übliche Business-Leistung verzichten möchte, wäre mit dem Asus-Duo eventuell gut bedient. Im Inneren arbeiten die Intel Core-Prozessoren der zweiten Generation (Sandy Bridge), unterstützt von einer Nvidia GeForce GT 540 M. Der Grafikprozessor hat 1 GByte Videospeicher zur Verfügung. USB 3.0 als schnelle Übertragungsart sowie eine Akkulaufzeit von um die 10 Stunden gehören zu den topaktuellen Eckpunkten.

Das U46 hat ein 14-Zoll-Display, welches laut Asus eines der dünnsten im gesamten Markt sein soll.

Beim U56 beträgt die Diagonale 15 Zoll. Es hat außerdem eine Handballenablage unterhalb des Trackpads – eine ziemlich außergewöhnliche Lösung. Preise und weitere Systemdetails verriet Asus noch nicht, doch die Taiwaner sind für ein günstiges Preis/Leistungs-Verhältnis bekannt.