Patchday: Microsoft will Lecks in Windows und Office abdichten

BetriebssystemOffice-AnwendungenSicherheitSicherheitsmanagementSoftwareWorkspace

Den kommenden Patchday bestreitet Microsoft mit vier Updates, von denen nur eines als kritisch eingestuft wird. Es soll ein Leck in Windows Vista und Windows 7 abdichten.

Die drei anderen Updates stuft Microsoft als wichtig ein. Sie betreffen Visio 2003 sowie alle Client- und Server-Versionen von Windows. Details verrät Microsoft in der Ankündigung wie gewohnt nicht und wird diese mit der Veröffentlichung der Updates in der nächsten Woche nachreichen.