Gartner: SaaS-Markt wächst auf 12,1 Milliarde Dollar

Cloud

In diesem Jahr werde mit SaaS-Angeboten etwa ein Fünftel mehr umgesetzt als noch 2010, prognostizieren die Analysten von Gartner. Das Marktvolumen klettert auf 12,1 Milliarde Dollar – die stärksten Bereiche bleiben CRM sowie Content, Communications und Collaboration.

Nach Meinung von Tom Eid, Research Vice President bei Gartner, profitiert der SaaS-Markt von den weiterhin knappen IT-Budgets, aber auch vom wachsenden Interesse am Cloud Computing ganz allgemein. »Die anfänglichen Bedenken bezüglich der Sicherheit, der Antwortzeiten und der Service-Verfügbarkeit wurden bei vielen Unternehmen im gleichen Maße schwächer, wie die SaaS-Geschäftsmodelle gereift sind und der Einsatz von SaaS zugenommen hat, so Eid.

Bis 2015 wird der SaaS-Markt laut Gartner auf ein Volumen von 21,3 Milliarden Dollar anwachsen, in diesem Jahr setzt die Branche 12,1 Milliarden Dollar um. Am stärksten bleibt der CRM-Bereich, der für 3,8 Milliarden Dollar verantwortlich zeichnet – womit fast ein Drittel der gesamten Umsätze mit CRM-Software durch SaaS-Angebote erwirtschaftet wird. Mit Content-Management-, Kommunikations- und Collaboration-Lösungen werden weitere 3,3 Milliarden Dollar umgesetzt, mit ERP-Lösungen 1,7 Milliarden Dollar. Speziell im ERP-Bereich ist SaaS aktuell noch ein Nischenthema, denn den Analysten zufolge entfallen nur sieben Prozent des ERP-Marktes auf SaaS-Angebote.