BrowserNewsNews SoftwareOpen SourceSoftwareWorkspace

Erste Vorabversion von Firefox 7

0 0 Keine Kommentare

Beim Mozilla-Projekt geht es weiter Schlag auf Schlag: gut zwei Wochen nach der Veröffentlichung von Firefox 5 schreiten nicht nur die Arbeiten am Nachfolger voran, sogar von Firefox 7 gibt es bereits eine Vorabversion. Während sich Firefox 6 der Beta-Phase nähert, hat Firefox 7 den so genannten Aurora-Status erreicht, mit dem die Mozilla-Entwickler einen frühen

Beim Mozilla-Projekt geht es weiter Schlag auf Schlag: gut zwei Wochen nach der Veröffentlichung von Firefox 5 schreiten nicht nur die Arbeiten am Nachfolger voran, sogar von Firefox 7 gibt es bereits eine Vorabversion.

Während sich Firefox 6 der Beta-Phase nähert, hat Firefox 7 den so genannten Aurora-Status erreicht, mit dem die Mozilla-Entwickler einen frühen Blick die übernächste Version ermöglichen. Diese soll weniger Speicher benötigen, allein das neue Speichermanagement soll bis zu 30 Prozent des Speicherbedarfs einsparen. Zudem soll einer neuer Bereinigungsmechanismus dafür sorgen, das nicht benötigter Speicher schnell wieder freigegeben wird.

Darüber hinaus versprechen die Entwickler deutlich schnellere Browser-Starts und beschleunigte canvas-basierte Animationen. Zudem wurde das Rendering von Schriften verbessert und Lesezeichen und Passwörter werden via Firefox Sync ohne Verzögerungen abgeglichen. Neu ist auch der Support für die CSS3-Eigenschaft text-overflow:ellipsis, mit der Texte, die aus dem Layout laufen, abgeschnitten werden können, wobei Auslassungspunkte (…) darauf hinweisen.

Die Aurora-Version von Firefox 7 bringt mit Telemetry ein neues Testtool mit, mit dem Nutzer Informationen zu Speicherbedarf und Performance übermitteln können, die in die weitere Entwicklung einfließen.