eBay kauft mobile Payment zu

E-CommerceElektronisches BezahlenMarketingMobileÜbernahmenUnternehmen

Für 240 Millionen Dollar übernimmt eBay das auf mobile Payment spezialisierte Unternehmen Zong, dessen Services künftig eBays eigenen Bezahldienst Paypal verstärken sollen.

Mit Zong könnten Paypal-Nutzer flexibler entscheiden, wie sie zahlen wollen, erklärte eBay anlässlich der Übernahme. Sie könnten nahezu jederzeit und überall zahlen. Zong hilft uns, die mehr als vier Milliarden Menschen mit Mobiltelefonen zu erreichen, so das Auktionshaus.

Zong wickelt Zahlungen über die Rechnung von Mobilfunkanbietern ab und hat daher gute Verbindungen zu mehr als 250 Anbietern. Der Dienst ist in 21 Sprachen und 45 Ländern verfügbar.